Portrait





Lena Wenger wurde 1960 in Thessaloniki, Griechenland geboren. 1968 kam sie mit ihren Eltern in die Schweiz, wo sie hauptsächlich in Zürich aufwuchs.                          

Seit 2000 lebt und arbeitet sie in Winterthur. 

Ab 2002 intensive Weiterbildung an der ZHdK, Zürich, sowie kontinuierlich Kurse bei renommierten Künstlerinnen und Künstler im In- und Ausland.                      

Seit 2004 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in ihrem eigenen Atelier in Winterthur. 

Mitglied der Kulturlobby Winterthur.

Mitglied von Gastrosophinnen Schweiz.

 

Künstlerische Ausbildung

  

2019  

Europäische Kunstakademie, Trier, DE, Hauptstudium für Malerei bei Bernd Petri und Dagmar Wassong

2017

Kunstakademie Bad Reichenhall, DE, Studienmodul bei Rosa Loy, aus der Neuen Leipziger Schule  

Vertiefungskurse im Bereich Malerei bei Stephanie Peck und Wolfgang Zellmer

2015 - 2016

F+F Schule für Kunst und Design, Zürich, Vertiefungskurse Malerei bei Diana Dodson und Sommerateliers 

2013

ZHdK, Zürich, Weiterbildung in Typografie und Digital Design 

2009

Fabrik am See - Akademie für zeitgenössische Kunst, Gaienhofen/Horn DE, Seminar bei Robert Zielasco

2007 - 2008

Kunstausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste, Zürich (ZHdK), Vorkurs (Kompass Modul A, B und C)

ab 2002

bis 2002

Intensive Weiterbildung an der ZHdK, Zürich und bei renommierten Künstlerinnen und Künstler im In- und Ausland

Autodidaktisches Arbeiten